info@atelier-unikart.de

 Neu in unserer Galerie: Cosmina Berta 

Wir freuen uns ganz besonders, seit Oktober Werke der Frankfurter Künstlerin Cosmina Berta bei uns ausstellen zu dürfen. Cosmina Berta ist eine Künstlerin der ganz besonderen Art. Sie greift Motive alter Bilder oft vergessener Künstler aus verschiedenen Sammlungen und Museen auf und kombiniert diese mit magischen Formen und Farben. Verknüpft so Vergangenheit mit Gegenwart. Und bringt diese Bilder dann zum Sprechen. Lässt sie ihre eigenen Geschichten erzählen. Oder imaginierte. Cosmina Berta erschafft also nicht nur Collagen. Sie schreibt und erzählt auch Geschichten zu ihren einzelnen Werken. Geschichten, die ihre Werke lebendig werden lassen. 

 

Zu ihrer Person:   Cosmina Berta wurde 1968 im kommunistischen Rumänien geboren. Die vorherrschenden Farben in ihrem Leben waren Grau und Schwarz. Der Moment, der ihre Sicht auf Kunst veränderte, war, als ihre Kunstlehrerin ihren Schülern beibrachte, einen magischen Vogel mit komplizierten Linien und voller Farben zu zeichnen. Seitdem zeichnet sie abstrakte Kunst und macht Collagen, in denen sie versucht, die alte Welt von Schwarz und Weiß mit magischen Linien und vielen Farben zu bereichern. Sie hat in Frankfurt, Berlin und Timisoara, Rumänien ausgestellt. Für ihre Collagensammlung verwendet sie alte Bilder aus dem Rijksmuseum Amsterdam, dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, der Nationalbibliothek Frankreichs, Europeana und der Deutschen Digitalen Bibliothek.